Mitglieder des Vorstands von links nach rechts:

Andrea Homberger Beisitzerin; Gisela Bauer 1. Vorsitzende; Ingrid Moritz und Elsbeth Raupp Beisizerinnen; Anette Hollenwäger Rechnerin; Barbara Leser Schriftführerin; Brigitte Probst 2. Vorsitzende

Bericht zur Generalversanmmlung:

Aus alt mach neu

Wie man schöne, dekorative Accessoires aus gebrauchten Kaffeesäcken aus Jute gestalten kann, zeigte Jasmin Winter den Teilnehmerinnen in der Alten Schule in Riedlingen. Der Kurs wurde von den Landfrauen Kandertal angeboten. Alte Kaffeesäcke wurden zugeschnitten und dann als Out Door Kissen, Taschen und Deko-Säcke genäht. Die Deko-Säcke können auf der Terrasse oder in der Wohnung als „Übertopf“ verwendet werden. Ein Inlett aus einer Plastiktüte verhindert den Feuchtigkeitsverlust. Die mitgebrachten Nähmaschinen surrten um die Wette und schon bald waren die ersten Produkte zu sehen. Stolz wurden diese dann gemeinsam präsentiert und begutachtet. Gisela Bauer dankte zum Schluss Jasmin Winter für die Unterstützung und kreative Beratung.
Text und Fotos
Uwe Gaspers

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Landfrauen des Ortsvereins Kandertal kochten Asiatiasche Gerichte.

Am 11.12.18 kochten die Landfrauen Kandertal in der Küche der  August Macke Schule in Kandern thailändische Gerichte.

Unter Anleitung von Melanie Gutwein (Gasthaus Jägerhaus Wollbach-Egerten) bereiteten die Teilnehmer/ innen in kurzer Zeit verschiedene asiatische Gerichte zu.

Bei der gemeinsamen Verkostung zum Ende wurde noch fachmänisch begutachtet und diskutiert. Alle waren erstaunt, wie schnell man einfache leckere Speisen herstellen kann. Die gemeinsame Zubereitung und das Kochen sowie die abschließende Verköstigung machten allen sichtlich Spass.

Fotos Uwe Gaspers

Die Teilnehmer haben einer Veröffentlichung zugestimmt.